Deutsch | English

   » CD
   » DVD
   » Buch
   » musik download
Die Alpen - Im Reich des Steinadlers




Schlamberger Michael, Mészáros Martin, Winding Norbert:
Styria Verlag

240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag 180 Farbabbildungen 22,5 x 29,5 cm 9. November 2000

Eine faszinierende Naturgeschichte der Alpen. Eine der letzten Inseln der Wildnis im Herzen Europas

Wie eine Sturmwelle aus Stein, aufgetürmt von der Wucht kollidierender Kontinente, ziehen sich die Alpen quer durch Europa - und mehr denn je gleicht dieses Gebirge einer letzten Insel der Wildnis im Herzen Europas. Wie entstand dieses Gebirge, wie bekamen die Gipfel ihr heutiges Aussehen, welchen Einfluß hatten die Eiszeiten? Wie überlebten Tiere die extremen klimatischen Bedingungen? Warum starb der Höhlenbär aus und welchen Einfluß hatte der Mensch auf dieses Gebirge, das als das schönste der Welt bezeichnet wird?

Über 1200 Kilometer erstrecken sich die Alpen zwischen Nizza und Wien. Vom höchsten Punkt, dem Montblanc, überblickt man ein schier endloses Gipfelmeer mit eisbedeckten Giganten wie Matterhorn, Monte Rosa, Eiger, Mönch und Jungfrau. Doch nicht sie allein haben die Alpen als das schönste Gebirge der Welt berühmt gemacht, sondern seine Vielfalt an unterschiedlichsten Landschaften auf eingstem Raum.

Eine faszinierende Naturgeschichte der Alpen - das Buch zur weltweit ausgestrahlten TV Serie über das berühmteste Hochgebirge der Erde. Mit außergewöhnlichen Fotos bekannter und unbekannter Alpenlandschaft und der alpinen Tier und Pflanzenwelt, die man nur sieht und erlebt, wenn man jahrelang in den Alpen unterwegs ist. Das Buch bietet eine faszinierende Geschichte und Naturgeschichte der Alpen - ein prachtvoller Bildband, der dieses Gebirge in einmaliger Art präsentiert

ISBN: 3222128103
   Zurück